Aktuelles der CSU Rott am Inn

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen des CSU Ortsverbands Rott am Inn


Hier ein Film über das Maibaumaufstellen 2019. Vielen Dank an die Freiwillige Feuerwehr und den Burschenverein, die das Maibaumaufstellen heuer zu einem richtigen Volksfest gemacht haben.

Gut besucht war die Hauptversammlung mit Neuwahlen des CSU-Ortsverbands Rott am Inn. Ortsvorsitzender Florian Lemmrich bedankte sich in seinem Bericht zunächst für die gute Zusammenarbeit in der Vorstandschaft sowie die große Unterstützung durch die Mitglieder. „Es sei eine Freude, einen Ortsverband leiten zu dürfen, in dem das Miteinander zähle und nicht das Gegeneinander“, so Lemmrich. Anschließend gab er einen Überblick über die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Neben dem obligatorischen Besuch des Politischen Aschermittwochs in Passau waren vor allem eine Diskussionsveranstaltung mit Landtagsabgeordnetem Otto Lederer zum Thema regionale Nahversorgung zu nennen sowie Haustürwahlkampf und Infostände zur Landtagswahl 2018. Außerdem wurden auch wieder Videos unter dem Logo „CSU Rott TV“ für das Internet produziert, die der lokaler Berichterstattung dienten.

Nach einem kurzen Kassenbericht und der anschließenden einstimmigen Entlastung der Vorstandschaft übernahm Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig die Durchführung der Neuwahlen. Mit großer Mehrheit wiedergewählt wurden Florian Lemmrich als erster Vorsitzender sowie seine Stellvertreter Franz Ametsbichler, Gertraud Rinser und Hans Senega. Ebenso wurde Franz Blattenberger jun. als Kassier sowie Marie-Luise Saller als Schriftführerin in ihren Ämtern bestätigt. Als Beisitzer wurden Konrad Ametsbichler, Sebastian Mühlhuber, Michael Scheidegger, Andreas Senega, Wolfgang Kinzner, Wolfgang Evers, Alexander von Hagmann sowie Ulrike Witte gewählt. Kassenprüfer blieben Alexandra Schreyer und Franz Linnerer.

Daniela Ludwig ging anschließend in Ihrem Vortrag ausführlich auf aktuelle Themen der Bundes- und Europapolitik ein und beantwortete zahlreiche Fragen der Mitglieder. Wichtig war ihr insbesondere die im Mai bevorstehende Europawahl, bei der zum ersten Mal die Möglichkeit bestehe, mit Manfred Weber einen Bayern zum Präsidenten der Europäischen Kommission machen zu können. Dies sei nicht nur gut für Bayern und Deutschland sondern auch für Europa, stellte Ludwig fest und rief die Anwesenden auf an dieser richtungsweisenden Wahl teilzunehmen. Diesmal gelte es, die Weichen für die Zukunft der EU richtig zu stellen und ein auseinanderdriften an die extremen Ränder zu verhindern.

Zum Abschluss der Veranstaltung ehrten Daniela Ludwig und Florian Lemmrich noch zehn Mitglieder für 30jährige Zugehörigkeit zur CSU sowie Jakob Rothmeier für 60 Jahre Mitgliedschaft in der CSU.

CSU Rott fährt Bus

15. April 2018

Seit einem Jahr sind wir mit unserer Kamera in Rott unterwegs und berichten über aktuelle Ereignisse. Beim Petersfeuer am 30 Juni 2017 haben wir nachgefragt, wie unsere Berichte ankommen. Hier das Video:

 

Auch wenn das Wetter in diesem Jahr am Beginn noch zu wünschen übrig ließ, kamen doch wieder gut 350 Besucher zum Petersfeuer von JU und CSU Rott am Inn. Am Langacker auf dem Anwesen des Altbürgermeisters Georg Mayer hatten zahlreiche Helfer bereits in den Tagen davor Tische und Sitzbänke aufgebaut, den Schankwagen aufgestellt und Grill sowie Fritteuse vorbereitet. Da die Veranstalter mit zeitweisen Regenschauern rechneten, wurde auch ein Zelt aufgestellt, das von den Rotter Pfadfindern zur Verfügung gestellt worden war. Ab 18 Uhr ging es dann offiziell los. Die Wartezeit bis zum Entzünden des Feuers vertrieben sich die Gäste mit einem guten Angebot an Speisen und Getränken und lauschten dabei den Darbietungen der Jugendkapelle der Rotter Blasmusik. Alle die statt Bier lieber etwas lieblicheres oder hochprozentiges wollten, fanden eine reichhaltige Getränkeauswahl an der Bar, die heuer ebenfalls in einem Zelt der Pfadfinder untergebracht war. Gegen 22.00 Uhr wurde dann der am Nachmittag aufgeschichtete Holzstoß mit von der JU bereitgestellten Fackeln entzündet und gab vor dem mittlerweile aufgeklarten Nachthimmel ein eindrucksvolles Bild ab. Allen Helferinnen und Helfern sei an dieser Stelle herzlich für Ihr Engagement gedankt.

Am 28. Mai war Europaabgeordnete Monika Hohlmeier auf Einladung der CSU auf dem Rotter Bierfest. Eine Stunde sprach sie in beeindruckende Weise über wichtige politische Themen. Hier die komplette Rede als Video, die auf unserm Youtube-Kanal CSU Rott TV veröffentlicht wurde.

 

Am 28. Mai sprach Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig im Festzelt in Rott über Zuwanderung und Integration. Ihre gesamte Rede hier im Video.

 

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung haben wir auch einen Film gezeigt, der einen Querschnitt unserer Aktivitäten auf CSU Rott TV wiedergibt. Ziel von CSU Rott TV ist es, über aktuelle Ereignisse aus der Gemeinde Rott und über Aktivitäten des CSU Ortsverbands Rott zu berichten.