Aktuelles der CSU Rott am Inn

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen des CSU Ortsverbands Rott am Inn


Nachricht

Failed loading XML...

Gehwegbeleuchtung zwischen Rott Nord und Bahnhofstrasse feierlich übergeben

Gut besucht war das Grillfest der Rotter CSU, das diese zur Einweihung der Beleuchtung des Fuß-weges zwischen der Bahnhofstrasse und Rott-Nord veranstaltet hatte. Der Vorstandschaft der CSU war es schon lange ein Anliegen, diesen Weg für alle, ob Jung oder Alt, sicherer zu gestalten. So wurde mit Bürgermeister Schaber, Mitgliedern der CSU und Vertre-tern von e.on eine umsetzbare Lösung erarbeitet. Da zu diesem Zeitpunkt die Haushaltsmittel der Gemeinde knapp waren, konnten die Gesamtkosten über 6000 € auf Initiative der CSU hin aus pri-vaten Geldern aufgebracht werden. Nach einer Bauzeit von 2 Wochen sind nun die 4 Lampen in das Eigentum der Gemeinde übergegangen. Mit einem Präsent bedankte sich Vorstand Wast Mühlhuber bei der Familie Ametsbichler, die maßgeblich zum Gelingen des Projektes beigetragen hatte.

Ein Dankeschön gab es auch für Max Röllnreiter , der sich als direkter Anlieger ehrenamtlich um den Fußweg kümmert. Ganz besonders bedankte sich Wast Mühlhuber bei den anonymen Spendern und bei e.on, ohne deren finanzielle Unterstützung die Beleuchtung nicht zustande ge-kommen wäre. Die vielen gekommenen Besucher freuten sich nicht nur über die neue Beleuch-tung, sondern auch über das gelungene Nachbarschaftsfest. Da bei einsetzendem Regen kurzer-hand ein Zelt aufgestellt wurde, konnte bis spät in die Nacht gefeiert werden.